WELCHES SIND DIE VERSCHIEDENEN SZENARIEN BEIM PAINTBALL?

Paintball ist eine Aktivität / Sportart, bei der der Vorstellungskraft keine Grenzen gesetzt sind.

Um die Paintball-Partien dynamisch zu gestalten, stehen verschiedene Szenarien zur Verfügung.

Das erste Szenario, welches ebenfalls das bekannteste ist, heißt „Eliminieren der gegnerischen Partei“. Dies ist meist das erste Szenario, welches Sie spielen. Es ermöglicht Ihnen, sich mit dem Material und dem Spielfeld vertraut zu machen.

Ziel des Spieles ist, jeden gegnerischen Spieler zu eliminieren, indem man jeden Gegner mit einer Farbpatrone markiert. Wenn eine der Mannschaften komplett markiert ist, ist das Spiel vorbei.

„Schnapp die Fahne“ ist das zweitbeliebteste Szenario beim Paintball. Der Spielleiter platziert eine Fahne in der Mitte des Spielfeldes. Ziel ist es, sich die Fahne anzueignen, und sie in sein Basislager zu bringen, ohne das man markiert wird.

„Der Arzt“ ist ein stimulierendes Spiel, welches die Mannschaften zu Strategie antreibt. In jeder Mannschaft wird ein „Arzt“ ausgewählt. Dieser wird durch eine Armbinde markiert. Wenn ein Spieler einer Mannschaft markiert wird, kann dieser durch „den Arzt“ wieder ins Spiel geholt werden, wenn dieser den Spieler berührt. Wie Sie bestimmt verstanden haben, ist Ziel dieses Spiels vor allem „den Arzt“ zu markieren.

Ein anderes Szenario, welches Strategie und Teamwork erfordert ist das Szenario „des Präsidenten“.

In jeder Mannschaft wird ein Präsident gewählt. Dieser bekommt keinen Markierer und muss sich ins Basislager der gegnerischen Partei begeben. Er wird von seinen Mitspielern bewacht und beschützt. Wenn der Präsident von einer Farbpatrone getroffen wird, hat seine Mannschaft verloren. Wenn beide Präsidenten noch im Spiel sind, gewinnt der erste, der sein Basislager erreicht.

No Comments

Reply